6.Therapeutische Hilfe bei der geforderten Verhaltensänderung

Der Psychologe der MPU erwartet von Ihnen eine kritische Auseinandersetzung mit dem alten, problematischen Verhalten und tragfähige, nachvollziehbare Zukunftsstrategien. Damit möchte er die Gewissheit erlangen, dass von Ihnen keine Gefahr für den Straßenverkehr mehr ausgeht. Dieser Teil der Untersuchung ist der, bei dem es die häufigsten Schwierigkeiten gibt. Gerne helfe ich Ihnen, alte Verhaltensweisen abzulegen und neue, positive zu konditionieren (zulassung nach HeilpG).